Kettenreinigung mit dem Kettenmax bei 1000km



Bei 1000km war auch die 1. Inspektion fällig..Durchgeführt  beim Yamaha Zentrum in Düsseldorf 

 

Kette wird alle 1000km gereinigt und neu abgeschmiert.

 

11.10.2016 war die 10000km inspektion fällig

01.05.20117

Nach 13000 km war mal ein neuer Satz Reifen fällig,

Danke Klaus fürs wechseln.


07.01.2018

20.000km Inspektion gemacht..

luftfilter durch K&N getauscht.und Zündkerzen sind an dem moped ne scheiss arbeit.

Bremsflüssigkeit getauscht gegen Dot 5.1

Wie man sieht,sieht man NIX.. Zündkerzen sind scheiße wartungsunfreundlich

da wo der rote kringel ist,da ist eine Zündkerze

und einmal die andere Seite


Bei 22000km neue Reifen Montiert,diesmal ganz alleine. Wuchtbock und Abziegerät gekauft.

MITAS SPORT FORCE + Montiert.. 140€ der Satz. Wahnsinns Preis,aber der Reifen Funktioniert Hammer mäßig.Kaum schlechter als der Conti Road Attack 2 Evo,beim späten anbremsen ist er etwas schwächer,aber nicht der rede wert,kann den Reifen nur empfehlen..Werde ich mir noch mal so einen Satz kaufen? : DEFINITIV nur noch 

NACHTRAG: 

Reifen haben 7800 km gehalten,damit knapp 1000km weniger als die Conti´s . Also ein weiterer pluspunkt für die Mitas. 250€ zu 140€ der Satz..........Damit kann man wohl mehr als Leben..Zur neuen Saison kommen also DEFINITIV wieder die Mitas drauf.


28800 km .Neues Kettenkit vom AFRAM mit Alukettenritzel.. Kette Läuft seid dem viel Ruhiger..

Dunlop Reifen Aufgezogen.

NACHTRAG:

Dunlop Reifen taugen nicht auf der MT.. Brauchen ewig zum warm werden, und selbst dann ist der Grip bescheiden..und waren schnell runner 


Februar 2019 und an beiden Mopeds das Öl und die Bremsflüssigkeit gewechselt.

 

04.04.2019

Neue Reifen Montiert, wieder den MITAS ...

 

07.07.2109

Neue Gabeldichtringe mussten her,nach 33500km hat sich einer verabschiedet, warum auch immer..direkt mal dickeres öl rein gemacht zum ausprobieren.serie ist ein 10er öl drin, hab jetzt ein 15er eingemacht..