Urlaub im Harz vom 06.08. bis 10.08.2016

Alles fing an natürlich mit der Fahrt dahin :-) samt Gepäck.. Von uns aus auf die A40,weiter auf 44 bis Warburg,dort von der Autobahn Runter,und weiter über die Landstrasse.

zu unserer 1. Übernachtung in Schierke,direkt am Brocken

Ankunft in Schierke.. nix aufregendes.. Zum Brocken selber hoch haben wir es zeitlich leider nicht geschafft.

Am morgen haben wir dann unsere Taschen wieder gepackt uns sind nach dem Ehemaligen KZ Buchenwald gefahren.

vom dort aus dann zum Bikerwirt Stuckenbrock

Ankunft beim Bikerwirt

Der Montag stand ganz im Zeihen vom puren Tourismus.

Angefangen in Thale bei der Teufelsmauer,

weiter zum Museum Obscurum in Thale,

dann ging es in eine Tropfsteinhöhle,die Baumannshöhle,

Besichtigung einer Talsperre

und als Abschluss originalen Harzer Baumkuchen essen.

 

 

Am letzten Tag vor der Abfahrt haben wir einen kleinen abspecher nach Goslar gemacht und die Altstadt besichtigt,

danach ging es nach Pullmann City zur Buffalo Bills Western Show

 

 

Bei der Heimreise war uns das Wetter leider nicht ganz so hold.

Nach knapp 20min Fahrt sind wir in einen Wolkenbruch abgesoffen,bis auf die Unterhose.

Mussten erstmal Pause machen,und uns aufwärmen,so wie die Klamotten wechseln.

Danach war der rest der Fahrt ganz ok,nur etwas kalt.

Zusammen sind wir bei diesem Kurztripp 1497km gefahren.